Wir möchten euch noch gerne einen Artikel aus dem Februar 2020 empfehlen in dem es neben anderen Projekten im Binnenhafe (z.B. dem BeachclubI auch um den Erhalt der Likörfabrik geht

Das seit den 1990er Jahren leerstehende Gebäudeensemble war bereits mehrfach Zankapfel, […] zuletzt zwischen Besitzer Arne Weber und der Stadt Hamburg. Weber hatte [..] einen Abrissantrag
für die Gebäude eingereicht. Das Denkmalschutzamt ist strikt dagegen: [denn] ‘[d]er
Erhalt dieses Ensembles ist von großer Wichtigkeit, nicht nur für Harburg,
sondern für ganz Hamburg’
.” Und außerdem wurde bei einer vom Denkmalschutzamt durchgeführten Begehung der Likörfabrik festgestellt, dass “ihr Zustand deutlich besser [ist], als wir erwartet hatten“.

Den ganzen Artikel findet ihr hier